Menu

Gerne informieren wir Sie über die anstehende Online-Veranstaltung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd):

Die Erfindung der Hausfrau – Die Geschichte einer Entwertung

Warum fühlen sich Frauen oft immer noch für den Großteil der Sorge- und Haushaltsarbeit verantwortlich? Wie ist diese Rolleneinteilung entstanden? Und warum kommen wir so schlecht aus unseren eingefahrenen Rollen heraus?

Digitale Lesung und Gespräch mit Evke Rulffes, moderiert von Claudia Barbonus

Mittwoch, 01.02.2023, 19:00 – 20:30 Uhr

In ihrem Buch „Die Erfindung der Hausfrau – Geschichte einer Entwertung“ beschreibt die Kulturwissenschaftlerin Evke Rulffes, wie das Rollenbild der Hausfrau im 19. Jahrhundert erstarkte und bis heute wirkt. Frau Rulffes gibt uns Einblicke in ihre Forschungen und Erkenntnisse und erzählt von den Erfahrungen, die sie mit der Veröffentlichung des Buches machte. Es wird Zeit und Gelegenheit für Ihre Fragen an die Autorin geben. Durch den Abend führt uns die Moderatorin Claudia Barbonus.

Anmeldung über https://www.kfd-koeln.de/termine/veranstaltung/Die-Erfindung-der-Hausfrau-2023.02.01/?instancedate=1675274400000, oder unter 0221 / 1642 – 1545

Plakat zur Veranstaltung „Die Erfindung der Hausfrau – Geschichte einer Entwertung" am 01.02.2023

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.