Drucken

Nachdem die geplante Mitgliederversammlung im Frühjahr des Jahres und auch die Ersatz-Veranstaltung Ende Oktober corona-bedingt abgesagt werden mussten, wurde jetzt durch Briefwahl ein neuer Vorstand des FrauenRat NRW gewählt.

Neue Vorsitzende ist

Rechtsanwältin Andrea Rupp, Deutscher Juristinnenbund LV NRW.

Zu ihren beiden gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden wurden gewählt

Für die Finanzen zuständig ist als Schatzmeisterin Monika Willimzig von den Frauen in der CDA NRW.

Weitere Vorstandsmitglieder sind

Als Kassenprüferinnen wurden Magdalene Denissen, Rheinischer Landfrauenverband und Petra Reichling, VAMV NRW gewählt.  Stellvertretende Kassenprüferinnen sind Karin Peters vom Landesverband Unternehmerfrauen im Handwerk NRW sowie Anja Offermann, Liberale Frauen NRW.

Ebenfalls wurden zwei neue Verbände aufgenommen:

Ganz herzlicher Dank geht an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement, allen voran an Dr.med. Patricia Aden vom Deutschen Akademikerinnenbund LV Rheinland, die 15 Jahre als Vorsitzende die Geschicke des FrauenRat NRW gelenkt hat. Es wird dazu auf die weitere Pressemitteilung verwiesen.

Seit nunmehr 50 Jahren setzt sich der FrauenRat NRW für die Interessen von Frauen in allen Lebensbereichen ein. Mit der Wahl des neuen Vorstands bricht eine neue Ära an mit vielen Herausforderungen.

Wir freuen uns sehr, dass sich so viele neue Kandidatinnen mit ihren vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen für dieses ehrenamtliche Engagement bereit erklärt haben.

PDF Version der Pressemitteilung "Neuer Vorstand des FrauenRat NRW gewählt"