ministerium-NRW

In knapp zwei Wochen wird am 26. Mai 2019 das Europaparlament neu gewählt. Früher kämpften die Frauen darum, ihre Stimme im politischen Entscheidungsprozess abgeben zu dürfen. Inzwischen blicken wir auf ein hundertjähriges Bestehen des Frauenwahlrechts zurück. Nun gilt es das erkämpfte Wahlrecht zu nutzen, denn jede Stimme zählt. Wir haben die Wahl! Geben wir unsere Stimme ab für Europa.

Gerne möchten wir auf den Wahlprogramm-Check des Deutschen Frauenrates zu den Themen hinweisen:

Weitere Informationen können der Wahlsynopse des Deutschen Frauenrates entnommen werden.

Nächste Termine

03.09.19 Vorstandssitzung

17.09.19 Sommerempfang

21.09.19 Veranstaltung zur Digitalisierung

01.10.19 Vorstandssitzung

08.-10.11.19 Konferenz der Landesfrauenräte in Wiesbaden

19.11.19 Vorstandssitzung

10.12.19 Telefonkonferenz

Letzte Pressemitteilung

Geburtshilfe in Nordrhein-Westfalen besonders in ländlichen Regionen stärken

Anlässlich des Welthebammentages am 5. Mai macht der FrauenRat NRW auf die Situation der Geburtshilfe in Nordrhein-Westfalen und Deutschland aufmerksam und fordert eine wohnortnahe, verlässliche und sichere Geburtshilfe. Stationäre Geburtshilfe unterliegt den gleichen wirtschaftlichen Parametern wie alle anderen Abteilungen eines Krankenhauses und eine Unterscheidung zwischen Stadt und Land wird nicht vorgenommen.

Weiterlesen ...

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisierenund die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.  Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.  Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.